opi2020
   
Home
Organisation
Leistungen
Themen
News
Standards
LEMnet
Kontakt
 
English
       
 
Markieren und Signalisieren von Stellplätzen für Elektrofahrzeuge

Markieren und Signalisieren von Stellplätzen für Elektrofahrzeuge
Bei der Bereitstellung von Stellflächen und Infrastruktur für Elektrofahrzeuge müssen wir grundsätzlich zwischen drei Fahrzeuggruppen unterscheiden:

ped_3kk.jpg Zweiradfahrzeuge
  • Die Ladegeräte sind in der Regel nicht im Fahrzeug eingebaut.
  • Die Traktionsbatterie wird in der Regel getrennt vom Fahrzeug geladen.
  • Ladestationen sind in Entwicklung, eine Tendenz zum EnergyBus-Verfahren zeichnet sich ab.
mot_3kk.jpg Motorräder
  • Das Ladegerät wird meistens im Fahrzeug mitgeführt.
  • Pro Stellfläche können maximal 4 Fahrzeuge an einer Ladestation angeschlossen werden.
  • Das Ladegerät hat in der Regel eine Leistung von bis zu 1.5kW. Mehr als 3kW ist nur in absoluten Ausnahmefällen zu erwarten.
auto_2kk_Kopie.jpg Drei- und Vierrad-Fahrzeuge
  • Das Ladegerät wird im Fahrzeug mitgeführt.
  • In den meisten Fällen reicht eine Leistung von 3kW aus.
  • Pro Lade-Station können 2 - 3 Fahrzeuge geladen werden.

Diese drei Gruppen haben sehr unterschiedliche Ansprüche an die Lade-Infrastruktur und an die Stellfläche. Ein Vermischen dieser drei Gruppen führt zu Konflikten. Eine klare Trennung ist darum notwendig.


PDF

Stellflächen für Elektrofahrzeuge

PDF Download Tabelle Markierungen
© opi2020